die Weltweite Geschichte die Weltweite, weltweite Geschichte die Weltweite, weltweite Geschichte die Weltweite Geschichte die Weltweite, weltweite Geschichte die Weltweite, weltweite Geschichte die Weltweite Geschichte

ru by ua de en fr es

die Amerikanische Revolution

wurde der Erfolgreiche Aufstand 13 britischer Kolonien auf den amerikanischen Erden ein außerordentlich wichtiges historisches Ereignis, Großbritannien hat sich vom Verlust des Besitzes mit der Zeit erholt, und auf anderer Seite der Atlantik ist der neue Staat - die Vereinigten Staaten von Amerika erschienen.

Nach dem Sieg im Siebenjährigen Krieg die 1756-63 @E hat Britannien die Herrschaft auf dem Nordamerikanischen Kontinent gefunden. Jetzt gehörten ihr nicht nur 13 Kolonien entlang der Küste der Atlantik (bis zu Georgia im Süden), sondern auch die bei den Franzosen abgerungenen Erden im Norden - der Teil modernen Kanadas. Nichtsdestoweniger, bald stand Britannien der neue Test bevor - gegen ihre Regierung sind die Bewohner der Kolonien auferstanden.

die Amerikanische Revolution Ende das XVIII. Jh. auf dem Territorium 13 amerikanischer Kolonien wohnte fast 3 Mio. der Mensch, hauptsächlich die Zugewanderter aus Britannien. Die vorzugsweise kleinen Siedlungen blühten. Die größte Stadt war Philadelphia mit der Bevölkerung in 40 Tausend Menschen, in der zweitgrößten Stadt New York wurde 25 Tausende Bewohner aufgezählt. Die Norderden passten sich von den Kaufmännern, den Fischern und den Jägern an, auf den fruchtbaren Landereien des Südens wurden die Plantagenbesitzer reich, aber die Hauptmasse der Bevölkerung bildeten die Farmer, die sich bearbeitend die eigenen Erden und nur auf die Kräfte verließen, - war es gerade von ihm suschdeno die entscheidende Rolle in der künftigen Revolution zu spielen und, die Grundlagen der amerikanischen Nation zu legen.


die erhobenen Ansprüche

haben sich die Bewohner Amerikas daran gewöhnt, was ihrem Wort, obwohl lauschen zwischen den trennscharfen Organen der Kolonisten und den Würdenträgern London der Reibung häufig entstanden. Die britische Regierung befand sich ist tatsächlich viel zu fern konnte das Bedürfnis der transatlantischen Ansiedler nicht zu bewerten - wollte nicht. In England (wie auch in anderen Ländern Europas) meinten, dass die überseeischen Erden nur für das Wohl des Mutterlandes, ihrer gründend und ihnen begönnernd existieren, und, ausgehend davon, erlegten die harten Beschränkungen auf die Handelsoperationen der Kolonien auf.

Ist es Klar, dass in über die reichsten Ressourcen verfügendem Amerika mit ihrer wachsenden unternehmungslustigen Bevölkerung so, mehr dauern nicht konnte, und der Sieg im Siebenjährigen Krieg hat die Annäherung der Krise beschleunigt. Ersehnend der Aneignung der neuen Erden den Kolonisten musste die Ende der Krieg gefasste Lösung der Regierung über die Bildung der indianischen Reservation, der begrenzten Demarkationslinie missbehagen, die es den Ansiedlern verboten wird, zu überqueren. Solche Verordnungen der Regierung, ungeachtet der vortrefflichen Ziele, waren unerfüllbar. Außerdem, die Beseitigung der Drohung bedeutete seitens der Franzosen, dass sich die Kolonisten schon hinter den Bajonetten der britischen Soldaten nicht verbergen mussten. Diese Tendenzen wurden gerade in jener Periode bezeichnet, wenn die britischen Behörden unter der Schwere der Kriegsschulden erzwungen waren, das Kolonialjoch zu verstärken.


die Unpopuläre Steuer

hat Britannien damit begonnen, dass das Parlament zwei Gesetze in 1765 eingeführt hat: über die Einquartierung der Truppen und über die Stempelgebühr. Und wenn erster (fordernder des besten Inhalts der britischen Militärs) den Kolonisten einfach nicht gefallen hat, so hat zweite, einführend die zusätzliche Zahlung für die Erledigung beliebiger Dokumente und für beliebige Druckmaterialien, einschließlich die Zeitungen, alle Schichten der Gesellschaft betroffen und hat die Menschen in Wut versetzt. Haben den Kopf die radikalen Vereinigungen, anscheinend "Р№эют ётюсюф№" gehoben;. Jenes hier, so flammten dort die Aufruhre auf, haben die amerikanischen Händler mit dem Schlag auf den Schlag geantwortet und haben verzichtet, die britischen Waren einzukaufen. Die Kolonisten hat die neue Losung geschart: "-х= den Steuern ohne яЁхфё=ртш=хыіё=тр" (im britischen Parlament). In Britannien schon in jene Zeit haben sich die Kräfte befunden, die die Kolonisten unterstützten, in 1766 ist die Opposition zur Macht gekommen und hat das Gesetz über der Stempelgebühr aufgehoben, aber in speziell von Deklarazionnom den Akt hat bezeichnet, dass hinter dem Parlament und das unerschütterliche Recht künftig bleibt, die Gesetze für die Kolonien zu übernehmen.

hat sich die Erholung kurz erwiesen. In 1767 hat der neue Finanzminister Großbritanniens von den Gebühren kaum den ganzen Kolonialimport umgelegt. In Amerika sind die Aufregungen wieder hinaufgestiegen, ihr Herd war Boston, die Hauptstadt Massachusetts. Hier in März 1770 sind die englischen Soldaten vor der wütenden Menge erzittert und haben das Feuer geöffnet, einige der Mensch getötet. Die Nachricht über das Blutvergießen in Boston hat beide Seiten geschüttelt, und sie sind umgekehrt. Alle Gebühren waren, außer der Steuer an den Tee, wem die Ansiedler nicht anfingen, sich aufgehoben zu widersetzen, und es ist von der gesetzlichen Einfuhr des Tees einfach sind übergegangen zu seinem Schmuggel.

die Unpopuläre Steuer Im übrigen, der Reibung zwischen der britischen Krone und den Kolonien hörten nicht auf, und der nächste Ausbruch ist 3 Jahre später geschehen, wenn sich die Behörden entschieden haben, seiend erschwert "+ё=-шэфёъющ ъюьярэшш" zu helfen; eben sind gegangen auf die Reihe der ausserordentlichen Maße, einschließlich die Steuer an den Tee. Die Kolonisten widersetzten sich auf jede Weise gaben den Schiffen mit der Ladung des Tees nicht, den Anker in den Häfen zu werfen. In Dezember 1773, wenn sich der Gouverneur Bostons doch entschieden hat ein Schiff, etwas Städter auszuladen, von den Indianern des Stamms mogawkow umgekleidet geworden, sind auf das Schiff durchgedrungen und haben die Ballen mit dem Tee ins Wasser gestürzt.

haben die Briten die Kolonisten für die Demarche hier bestraft, die wie "сюё=юэёъюх ёрхяш=шх" in die Geschichte einging;: sie haben den Hafen geschlossen, bis die Ortsbewohner für die beschädigte Ware zahlen werden, aber jener auf solche Bedingungen sind gegangen nicht. Wie die Untersuchung, die Vollmachten der lokalen Machtorgane beschränkt waren, und war vom Gouverneur Massachusetts englischer General Gejdsch gestellt, der den Hinweise einzustellen die Wirren bekam.


die Stunde der Vergeltung

Ist König Georg III die Stunde der entscheidenden Schlacht angebrochen. Bei der Macht in Britannien ist es, mit 1770 bis 1782 lang, es hielt sich der Kabinett Lords Norta auf, aber tatsächlich übernahm die Lösungen König Georg III, wessen der Eigensinn und die Kurzsichtigkeit auf der Politik des Landes verderblich widergespiegelt wurden. Zu dieser Zeit haben die Amerikaner, wie niemals früher, zu den entschlossenen Handlungen fertig wurden und ihren Plan in September 1774 auf dem Filadelfijski Kongress behauptet, der die Delegierten von 12 aus den 13 Kolonien sammelte. In April 1775 hat General Gejdsch den Geheimhaltungsbefehl den Truppen zurückgegeben, zwei radikaler Persönlichkeiten zu verhaften und, das Lagerhaus der Waffen, das in nahegelegenem Concord gelegen ist zu zerstören. Die Kolonisten haben über diese Pläne rechtzeitig erkannt und haben reit- geschickt, die Ortsbewohner über die sich nähernden Teile zu benachrichtigen.


die Ersten Schüsse

die Nachricht über die Gefahr Bekommen, sind die Anführer der Aufständischen, aber in Leksingtone geflohen, wo die Truppen die Landwehr auflösen wollten, es haben die Schüsse geklungen, es sind acht Amerikaner umgekommen.

sind die Truppen in Concord eingegangen und haben die Aufgabe Gejdscha erfüllt, aber auf dem Rückweg gerieten unter das gezielte Feuer der Kolonisten, die die Taktik des Partisanenkrieges verwendeten immer wieder. Die Regierungsteile haben bis zu 300 Menschen von den Ermordeten verloren und nach der Rückkehr haben sich zu Boston in der Belagerung erwiesen.


der Anfang des Krieges

in Mai 1775 auf dem II. Kontinentalen Kongress waren übernommen es ist die revolutionären Lösungen, einschließlich die Verkündigung der unabhängigen Regierung lang. Aus den Landwehrmännern Bostons und der angrenzenden Territorien war die regelmäßige Armee geschaffen, sie hat der ehrbare Grundbesitzer aus Virginia George Waschington geleitet. Es hat der Kampf, den die Amerikaner Revolutionär genannt haben, und die Briten - den Krieg Amerikas für die Unabhängigkeit angefangen.

haben die Amerikaner die erfolgreiche Reede in Mai 1775 begangen, unerwartet zwei Forts bei der kanadischen Grenze und eine Menge der Artilleriewerkzeuge ergriffen. Dann hat sie der Misserfolg begriffen: die ergebnislose Winterbelagerung Quebecs hat das Ende den Hoffnungen auf den schnellen Sieg gemacht. Im Laufe vom ganzen Krieg blieb Kanada britisch und diente zum Brückenkopf für ihre Militäroperationen. Gleichzeitig haben die Engländer Boston und gefestigt, wenn die Aufständischen begonnen haben die Höhen auf den Zugängen zur Stadt einzunehmen, geführt von General Chou sind übergegangen in den Gegenangriff. Sie haben von vornherein die falsche Taktik des Eintritts nach oben nach dem Abhang gewählt, und sind unter den Feuerschlag der Verteidiger geraten. Die Positionen der Amerikaner waren smjaty doch, aber der Sieg kostete bei Bankers-chill Chou seiner Hälfte mehr als der zweitausendsten Armee und hat in die Kolonisten die Überzeugung darin beigebracht, dass man die Engländer zerschlagen kann.

nicht erwartend, bis die Aufständischen zur Stadt die in den Forts ergriffenen Kanonen festziehen werden, die Engländer haben Boston in März 1776 Ihre Versuche verlassen, den Friedensvertrag wozu zu schließen haben nicht gebracht. In Amerika kreplo der allgemeine Wunsch vollständig, mit dem Mutterland, und geschrieben vom in England geboren werdenden Radikalen von Tom Pejnom das Pamphlet "ГфЁрт№щ ёь№ёы" zu brechen; hat die Entschlossenheit der Anhänger der Unabhängigkeit verstärkt.


die Unabhängigkeit der USA

Schließlich, in Juli 1776 hat der Kontinentale Kongress über die Abteilung abgestimmt und hat die Deklaration der Unabhängigkeit von deren Autor übernommen es war Thomas Dschefferson In der Deklaration es wurde die Tyrannei Georgs III getadelt und es wurde das Recht aller Menschen auf "цшчэі, die Freiheit und das Streben zum Glück ausgerufen. 13 ehemalige Kolonien fingen an, von den Vereinigten Staaten von Amerika zu heißen.

Nach dem misslungenen Versuch, Charlestons (Südkarolinas) bemächtigt, haben die Briten die Kräfte nach dem Norden hinübergeworfen, und c des Juli 1776 hat Chou die Reihe der Siege besiegt, New York genommen und etwas deutlicher Schläge nach den Truppen Washingtons aufgetragen, das für Fluss Delaware zurücktreten müsste. Washington verfügte über das besondere Talent des Heerführers nicht, und seine Menschen konnten mit den regelmäßigen englischen Kräften nicht verglichen werden, aber dieser starke Mensch ergab sich, dazu niemals, bei den auf das fremde Territorium kämpfenden Engländern fingen an, die Probleme mit den Vorräte und der Ergänzung zu entstehen.

hat Washington den Kampfgeist der Kräfte gehoben, durch Fluss Delaware wieder übergegangen und fast die tausendste Garnison des Feindes in der Weihnachtennacht 1776 Im übrigen überrascht, war auf das nächste Jahr der Erfolg auf der Seite Generals Chou, der Philadelphia ergriff wieder. Die Armee Washingtons stark poredela in jenem Frostwinter.

die Engländer hat die hoffnungslos schlechte Planung zugeführt. Bis den Körper Chou auf Philadelphia, anderer General ging, John Bergojn, hoffend, sich mit ihm nach dem Norden von New York zu verbinden, hat die Armee aus Kanada zur Seite Albanys nach dem durchschnittenen Gelände geführt, in die Hinterhalte der Aufständischen geratend. Im Endeffekt sind die Engländer der übertreffenden Kräfte des Gegners in eine Einkreisung geraten und haben die Waffen unter Saratogoj gestreckt. Begeistert von den Erfolgen der Aufständischen haben die Franzosen den Krieg auf der Seite Amerikas betreten. Bald sind ihrem Beispiel die Spanier und die Holländer gefolgt. Den Briten, die die Herrschaft auf das Meer verloren, man musste auf einigen Fronten kämpfen. Georg III war schon fertig, Zugeständnisse zu machen, aber den Amerikanern war nur die Unabhängigkeit nötig.


die Neue Strategie

Wie dort war es, Britannien setzte den Krieg fort. Ihre Truppen sind aus Philadelphia weggegangen, aber hielten New York fest, auf der Nordfront wurden mit dem variabelen Erfolg gekämpft. In 1778 sind übergegangen die Engländer zur neuen Strategie, den Ziel die Ergreifung der Süderden mit ihren Plantagen des Tabaks, des Reises und indigo gestellt.

In der ersten Zeit ging aller bestmöglich: die Engländer haben Georgia eingenommen, haben versuchend zerschlagen, die Savanne die amerikanischen und französischen Teile zu nehmen, haben umgeben und haben gezwungen, sich die grosse Bildung des Feindes neben Charleston und nagolowu zu ergeben haben General Gates - Siegers Saratogi - unter Kamdenom zerschlagen. Dann hat sich britischer befehligende Lord Kornuollis entschieden, Nordkarolina zu ergreifen - und hat den schicksalhaften Fehler begangen.

sind die Amerikaner unter dem Kommando Nata-niela Greens zurückgetreten, den Gegner zugleich erschöpfend. Die Engländer sind auf die Erden Virginia wieder weggegangen, ihr Stab wurde in Jorktaune, am Ufer des Tschessapikski Golfes bedeckt.

haben die Amerikaner, die bevor nicht sehr übereinstimmend mit den Verbündeten galten, die großen Kräfte um die Engländer diesmal gesammelt, sie vom Meer von den französischen Gerichten ausgesondert, und haben auf ihnen den Windstoß des Artilleriefeuers zerstört. Bald war alles beendigt.


die Pariser Welt

haben sich die Engländer am 19. Oktober 1781 Im Wesentlichen ergeben, der Krieg der Amerikaner für die Unabhängigkeit ist zur Neige gegangen. Die britischen Kräfte blieben in New York noch zwei Jahre, aber der Kampf wurde gegen die Franzosen und außerhalb der Staaten geführt. In September 1783 war die Pariser Welt, anerkennend die Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika unterschrieben.