die Weltweite Geschichte die Weltweite, weltweite Geschichte die Weltweite, weltweite Geschichte die Weltweite Geschichte die Weltweite, weltweite Geschichte die Weltweite, weltweite Geschichte die Weltweite Geschichte

ru by ua de en fr es

die Frauenbewegung

Mitte des XIX. Jahrhunderts der Frauen, die während der ganzen Geschichte für die Wesen der niedrigsten Sorte galten, haben begonnen, die immer größeren juristischen Rechte und die Möglichkeiten abzuringen.

In verschiedenen Kulturen und den Zivilisationen der Vergangenheit der Frau nahmen die verschiedenste Lage ein. In ein waren sie nicht mehr als dem Eigentum der Väter und der Männer, in anderen benutzten die bedeutende Freiheit, und ihre Rechte verteidigten sich vom Gesetz. Sondern auch dann verfügten die Männer viel über die großen Rechte und hielten sich höher als Frauen.

die Ersten Forderungen

die Frauenbewegung hat die Erste entschlossene Forderung, die Frauen mit den Männern rechtlich gleichzustellen nur Ende das XVIII. Jahrhundert getönt, wenn der wachsende Wohlstand und der allgemeine soziale Fortschritt einigen Frauen ermöglicht haben, die Bildung zu bekommen. Die französische Revolution 1789 hat die radikalen Ideen in vielen Winkeln Europas geweckt, und in England hat Mary Uolstonkraft zur Schreibung klassisch "+сюёэютрэш  der Rechte цхэЁшэ" begeistert; (1792). Im XIX. Jahrhundert hat der Radikalismus pomalu nach vielen Zielen gestrebt. Jedoch gehörte zu ihrer Zahl die politische und sexuelle Gleichberechtigung der Frauen, da nicht. In die viktorianische Epoche hielten die Frau "фюсЁ№ь für den Engel ьѕцёшэ№" ihr die traditionelle Rolle der Frau, die Mütter und die Beschützerinnen des häuslichen Herdes abführend.

Aber ungeachtet aller Beschränkungen, haben einige Frauen begonnen, nach der Anerkennung der Rechte zu streben. Ihm hinter allen Frauen dankend war die Reihe der wichtigen juristischen Rechte, einschließlich des Rechtes auf die minderjährigen Kinder und das Recht anerkannt, das Eigentum zu besitzen. Und obwohl die Türen Oxfords und Cambridges für sie nach wie vor fest verschlossen waren, sie schufen die eigenen Colleges. Elisabeth Blekuell in den USA und Elisabeth Garrett Anderson in Großbritannien des Stahls, alle Hindernisse, den diplomierten Ärzten überwunden.

Während des Krimkrieges Florens Najtingejl hat den Abgang der Patientinnen und der Verwundeten in den Beruf umgewandelt, der die hohe Qualifikation forderte. Die Ironie, war darin jedoch, dass bis dieser hervorragenden Persönlichkeiten für das Recht auf Arbeit (so kämpften, und die Mittel auf die Freiheit, die Unabhängigkeit und die Selbstachtung), Tausend Frauen aus den armen Schichten arbeiteten in den schrecklichen Bedingungen auf den Gruben und den Fabriken nur, um überzuleben. Hier waren aller im Elend gleich.

überzeugten sich die Frauen-Reformatoren und die ihnen mitfühlenden Vertreter des starken Geschlechts darin, dass das trennscharfe Recht - "suffrage" immer mehr; - hat die erstrangige Bedeutung und dient zum Schlüssel zum weiteren Fortschritt. die Frauenbewegung Mitte des XIX. Jahrhunderts in Großbritannien und haben die USA der Kampagne des Kampfes für die trennscharfen Rechte angefangen, die die Reihe der Anhänger erworben haben, aber fast haben des Erfolges im Kampf mit den traditionellen Blicken der Gesellschaft nicht erzielt. Einer der am meisten eifrigen Gegner des Rechtes der Stimme für die Frauen in Großbritannien war die Königin Viktoria.

Wenige frei von den Vorurteilen des Staates (Neuseeland. Australien, Finnland, Norwegen) haben den Frauen das Recht der Stimme noch bis zum Ersten Weltkrieg gewährt. In anderen Ländern wachste der Kampf an. Sie hat die besondere Dramatik in England erworben, wo sich in 1903 der militante Flügel sufraschistskogo die Bewegungen geführt von Emmelinoj Pankcherst gebildet hat. Diese Kampfdamen, die sufraschistkami nannten, rissen die politischen Kundgebungen

ab

fesselten sich an die Einzäunungen eben. Für die Absage, die Strafe sie zu zahlen sperrten ein, wo sie den Hungerstreik erklärten und zogen sich dem gewaltsamen Füttern von den ziemlich grausamen Methoden unter.


der Waffenstillstand für die Zeit des Krieges

die Frauenbewegung war der Wütende Kampf im Höhepunkt, wenn der Erste Weltkrieg geknallt hat. Die Mehrheit sufraschistok hat die Aktien sofort eingestellt, und die Frauen haben die nicht unwesentliche Rolle in der Festigung der Verteidigung der Länder gespielt, durch die Arbeit der auf die Front weggehenden Männer ersetzt. Ihre offensichtliche professionelle Meisterschaft hat viele Argumente gegen die politische Gleichberechtigung vernichtet, und die britische Regierung hat den Frauen das trennscharfe Recht gewährt. Dem Beispiel der Engländer sind den USA und anderen Ländern gefolgt. Mit der Zeit hat die ungestüme Entwicklung der Arbeitsmärkte in der Sphäre der Bedienung, der Bildung und der Kanzleiarbeit angefangen, den Frauen den Zugang auf die neuen Berufe öffnend. Aber sie zahlten weniger nach wie vor, als den Männern, viele traditionell Männerberufe für sie geschlossen waren, und in den höchsten Staffeln der Politik und ihres Business war es wenig nach wie vor winzig.


dauert der Kampf

Mitte der sechziger Jahre in den USA hat sich die Bewegung für die weiblichen Rechte gebildet. Es hat die Anhänger und in Europa gefunden, den allgemeinen Titel "¶хьшэшчь" bekommen;. Die Bewegung zog die Aufmerksamkeit der Gesellschaft nicht nur zu den Fragen der Gleichberechtigung, sondern auch zu solchen früher verschwiegenen Problemen, wie die sexuelle Gewalt über den Frauen und die Abtreibungen heran. Die Feministinnen haben geschaffen, nach der Annahme der Reihe der der Frauen günstigen Gesetze, besonders in der Sphäre der gleichen Möglichkeiten und der gleichen Bezahlung des Werkes zu streben.

Inzwischen in vielen Ländern der Welt der Frau sind der elementaren Rechte nach wie vor entzogen, ist selbständig sogar recht, den Mann zu wählen. Die Kultur und die Religion - werden wir uns an die Postulate der katholischen Kirche erinnern und des islamischen Fundamentalismus - auch komplizieren die Situation in bedeutendem Grade. Es ist ganz offenbar, dass "цхэёъшщ тюяЁюё" endgültig ist noch nicht entschieden.